Kanarische Inseln 1997

mb0197.JPG (1117588 Byte)
Törnplan
wachplan.jpg (176100 Byte)
Wachplan
04wache0197.JPG (161032 Byte)
0-4 Wache
gamba.JPG (65480 Byte)
Toppsi Gamba
puertomogan.JPG (113728 Byte)
Puerto Mogan

Das Inselhüpfen durch die kanarische Inselwelt ist immer mit viel Ankerei und Festmachen verbunden, da man fast jeden Tag einen anderen Hafen anläuft. Die einerseits verträumten, andererseits künstlich aus dem Boden gestampften Touristenziele bieten eine Menge Gelegenheit, um die verschiedenen Inseln kennenzulernen. Um die Verbindung zwischen dem Ankerplatz und dem Festland zu halten, wurden oft die Beiboote ausgesetzt und ein Fährverkehr eingerichtet. Das kam mir natürlich gerade recht. Dies bot mir nämlich die Gelegenheit, die Crew mit dem Beiboot hin -und herkutschieren, da ich es liebe mit dem Schnulli zu fahren. Mein Toppsi Gamba, der Paparazzi beim Kölner Express (vormals Bild-Zeitung) ist, erzählte uns während der Wache interessante Geschichten über seine Arbeit mit den Promis. Nach einer Woche ging es dann mit dem Flieger aber auch schon zurück in die Heimat.  

Besondere Grüße an: Gamba und Käpt'n Jens