Kleines Alex-Bordlexikon
Blaue Lagune.........: Bürobereich des Kapitäns
Blaues Regal..........: Ablagemöglichkeit außenbords, also Meer
Frosch......................: Beck's Bier
Hamstertasche........: Eine Art "Balkon", Rauchertreffpunkt
Hasenstall...............: Schlafraum, der ausschließlich von weiblichen Mitseglerinnen bewohnt wird.
Kanarienvogel.......: Beck's Gold
Kettenkasten...........: Getränke-Kühlschrank
Kielschwein............: Unterster Punkt bzw Längsverband im Schiff
Kindersarg..............: Sitzgelegenheit auf dem Manöverdeck und gleichzeitig Behälter für Schwimmwesten.
Kompaßschlüssel...: Gerät zum Erheitern der Stammcrew
Kuschelstag.............: Stagsegel, auf dem man es sich in nicht gesetztem Zustand schön gemütlich machen kann.
Leichenfänger........: Netze an den Hamstertaschen, die verhindern sollen, daß ein Crew-Mitglied über Bord geht.
Mastfender..............: Durch Trainees angebrachte Fender an der Mastspitze damit der Mast nicht an einer Brücke kratzt.
Mastgarten.............: Anordnung von Nagelbänken rund um einen Mast
Nagelbank..............: Brett mit Löchern, in denen die Nägel stecken und um die die Tampen gewickelt werden.
Pappkuh..................: Milch
Pumakäfig...............: Kammer mit ungenügender Belüftung und dementsprechendem Aroma
Schlappskiste..........: Alex-Souvenirladen
Schnittencontainer: Siehe "Hasenstall"
Schnulli....................: Beiboot
Tausendfüßler........: Aus Manila-Hanf gefertigter Scheuerschutz, damit die Segel nicht am stehenden Gut reiben. 
Versaufloch.............:

Decksbereich zwischen Back und Manöverdeck

Waschfee.................: Crewmitglied, die sich während des Törns um die Schmutzwäsche kümmert
Witwenmacher.......: Blöcke der Vorsegel, die man lieber nicht an den Kopf bekommen sollte.